Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Wir setzen auf regionale Wertschöpfung, kurze Transportwege und Abnahmesicherheit für Bäuerinnen und Bauern aus der Region.

54% REGIONALANTEIL

des Gesamtwareneinsatzes

78%
FLEISCH AUS VORARLBERG
72%
MILCH UND MILCHPRODUKTE AUS VORARLBERG
5%
BIO-ANTEIL DER LEBENSMITTEL
24%
OBST UND GEMÜSE AUS VORARLBERG

… und wir arbeiten stetig daran, diese Zahlen zu erhöhen!

Alle Produkte, bei denen das möglich ist, beziehen wir aus Vorarlberg und nur wenn das nicht möglich ist aus anderen Teilen Österreichs. Original bleibt Original – ausgesuchte Spezialitäten kommen aus den jeweiligen Herkunftsländern. Alle unsere Produkte werden mit großer Sorgfalt ausgewählt.

FLEISCH

Besonderes Augenmerk auf Regionalität legen wir beim Fleisch: Schweine, Rind- und Kalbfleisch sind hauptsächlich aus Vorarlberg – Rindfleisch überwiegend in Bio-Qualität. Hühner- und Putenfleisch beziehen wir aus ganz Österreich.

AUSZEICHNUNG

2022 wurden sowohl die FH Mensa als auch die Hohe Brücke von „Vorarlberg am Teller“ des Landes Vorarlberg mit Gold ausgezeichnet.
Was das für euch bedeutet: Wir sind sehr bemüht um einen hohen Einsatz regionaler Lebensmittel, veredeln diese kochkünstlerisch und unterstützen als Systempartner die Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Vorarlberg.

LIEFERANTEN

Wir freuen uns, dass wir mit so vielen Partnerinnen und Partnern in der Region schon seit Jahren eine intensive Zusammenarbeit pflegen. So können wir euch garantieren, dass wir nur die besten Produkte verarbeiten.

Ein Auszug unserer Lieferantinnen und Lieferanten:

Über uns

Regionalität, beste Qualität und die Leidenschaft für gutes Essen – dafür stehen wir als Ländle Gastronomie.

Anschrift

Ländle Gastronomie GmbH
Konrad-Doppelmayr-Straße 17
6922 Wolfurt, Österreich

info@laendlegastronomie.at

Social Media

Haltet euch auf dem Laufenden auf unseren Social Media Kanälen.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close